Heim Gleitfolie Typ GV, GVN und GVNN

Downloads

Heim Gleitfolien werden hauptsächlich als Streifengleitlager zwischen Stahlbetondecken und den darunterliegenden Wänden oder Konsolen eingesetzt, um Zwängungen zwischen diesen Bauteilen auf ein kontrollierbares Maß zu beschränken.

Abmessungen

Dicke 2-6 mm je nach Typ

Lastbereich

Reibungszahl µ zwischen 0,02 und 0,10.

max. mittlere Pressung: 7 N/mm².

Temperaturbereich: -30° bis +70° C.

Statische Bauteillagerung

Seit Jahrzehnten werden Heim Gleitfolien in den verschiedensten Bereichen der Bauindustrie erfolgreich eingesetzt:

  • Als Streifengleitlager unter verschieblich zu lagernden Bauteilen wie Decken, Behälterabdeckungen, Fundamentplatten oder Konsolauflagerungen.

In allen Fällen dienen Heim Gleitfolien der Reduzierung von Bauteilzwängungen und ermöglichen eine rechnerische Erfassung der verbleibenden Kräfte.

Besonderheiten

Die Heim Gleitfolienserie Typ GV eignet sich besonders bei Punkt-, Flächen- und Streifenlager zur Übertragung höherer Lasten. Durch die PTFE-Einlage gewährleistet die Heim Gleitfolienserie Typ GV eine dauerhafte Horizontalverformung.

Die effektiven Reibbeiwerte der Heim Gleitfolien können in Abhängigkeit der äußeren Einflüsse wie Ebenheiten der angrenzenden Bauteile oder Temperaturbeanspruchungen in den angegebenen Grenzen variieren.

Brandschutz

Kein Nachweis

Konfektionierung

Unsere Heim Gleitfolien werden als Streifenware in Mauerwerksbreiten und Sonderbreiten produziert. Die Lieferlänge beträgt 1,0 Meter. Andere Längen sind nach Absprache möglich.

Produktwerkstoff

Die Heim Gleitfolienserie Typ GV besteht aus zwei Gleitfolien samt einer PTFE-Gleiteinlage mit hochwertigem und güteüberwachtem Gleitfett dazwischen. Die Heim Gleitfolienserie Typ GV kann mit einer einseitigen oder beidseitigen Elastomerkaschierung versehen werden um Unebenheiten auszugleichen.

Baurechtlicher Nachweis

Prüfberichte der Materialprüfanstalt Universität Stuttgart liegen vor.