Calenberg Cipremont®

Das Calenberg Cipremont® ist ein unbewehrtes Elastomerlager mit je nach Dicke unter- oder beidseitig profilierter Druckkontaktfläche gemäß DIN 4141, Teil 3

Abmessungen

Das Calenberg Cipremont® ist verfügbar in Dicken von 15, 25 und 35 mm.

Lastbereich

Die effektive Druckspannung auf dem Calenberg Cipremont® liegt in einem Bereich von 0,5 bis 4,0 N/mm². Die vertikale Eigenfrequenz bleibt ab einer Druckspannung von 1,0 N/mm² über den gesamten Druckspannungsbereich nahezu konstant.

Dynamische Bauteillagerung

Aufgrund des Aufbaus und der besonders günstigen dynamischen Eigenschaften der verwendeten Werkstoffe können sehr hohe Wirkungsgrade für eine geplante Schallschutzmaßnahme erzielt werden.

Das konfektionierte Calenberg Cipremont® wird in allen Bereichen des Bauwesens eingesetzt, wo hochbelastete Bauteile für den Erschütterungs- und Körperschallschutz voneinander getrennt werden sollen. Als Punktlager kann es für die Schwingungsdämmung von Maschinen verwendet werden, im Geschossbau auch als lastzentrierende Schwingungsisolation unter z. B. Aufzugsschächten oder Wandscheiben.

Ein weiterer, möglicherweise entscheidender Vorteil beim Einsatz der Calenberg Cipremont® liegt in der Unempfindlichkeit gegenüber nicht stauendem Grund- oder Sickerwasser. Die Wasseraufnahmefähigkeit liegt bei weit unter 1 Volumen-%, so dass die innere Dämmwirkung nicht durch wassergefüllte Poren behindert werden kann. Zudem ermöglicht die untenliegende Noppenstruktur einen freien Abfluss des anstehenden Sickerwassers – sie wirkt ähnlich wie eine Flächendrainage.

Besonderheiten

Zur Vermeidung von Schäden wird in der Produktinformation des Calenberg Cipremont® speziell auf die besondere Bedeutung der Vermeidung von Schallbrücken während der Verlegearbeiten und der Ermöglichung einer freien Beweglichkeit der Lagerebene hingewiesen.

Konfektionierung

Das Calenberg Cipremont® wird objektbezogen in nahezu jeder geplanten Geometrie (bis maximal 800 x 780 mm) zugeschnitten.

Produktwerkstoff

Die schwingungstechnisch relevante Dämmschicht (Kegelstümpfe) des Calenberg Cipremont® besteht aus einem NR-Werkstoff in einer Härte von ca. 45° Shore A mit einem Noppen-Rastermaß von 64 mm.

Baurechtlicher Nachweis

Für das Calenberg Cipremont® liegen sowohl ein Prüfzeugnis Nr. 853.0072 als auch diverse Forschungs- und Prüfberichte vor.